Mann und Frau, alles über Liebe, Sex und Beziehungen

Zeit für Persönliches – Teil

Heute mal eine kleine Rückschau
Ich bin schon öfters für den Liebster-Award nominiert worden aber bis jetzt den Anfragen nie nachgekommen. Der Liebster Award ist eine Art Blogging-Award für noch eher kleinere Blogs um sich gegenseitig bekannt zu machen. Es war eine Zeitlang ein richtiger Hype. Vielleicht hatte ich deswegen nicht so viel Lust drauf

Broken- heart -syndrome: wenn liebeskummer krank macht

Sex und Liebe sind für die meisten Menschen zwei verschiedene Paar Schuhe. Während wir auf unserem Blog ansonsten nur von reinem Sex und Potenzmitteln berichten, quasi der mechanischen Seite der Liebe, möchten wir heute ein bisschen tiefer in die Materie eindringen und schauen, wie sich Liebeskummer auf den Gesundheitszustand eines Menschen auswirken kann – und wir sprechen dabei nicht von Penissen oder Erektionsstörungen.

Die häufigsten Probleme beim Sexualtherapeuten

Wenn Mann und Frau zusammenleben, dann kriselt es über kurz oder lang fast zwangsläufig. Die Probleme, unter denen Paare leiden, sind dabei zum größten Teil nicht individuell, sondern werden auch von anderen Pärchen geteilt. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass Paar- bzw. Sexualtherapeuten immer und immer wieder mit denselben Problemen konfrontiert werden.

Tätowieren: Pro und Contra

Nach der inoffiziellen Statistik, haben 36% der Menschen im Alter von 18 bis 25 und 40% der Menschen von 26 und 40 Jahren mindestens ein Tattoo. Tatsächlich hat jetzt jeden zweiter die Tätowierung auf verschiedene Körperteile, die Zeichnungen allerlei, mit dem Sinn und ohne.

Potenz und Erektile Dysfunktion

Studien zufolge leiden ca. 22 Prozent aller 40-jährigen und 49% aller 70-jährigen Männer an Erektiler Dysfunktion. Diese Faktoren könnten jedoch weitaus höher sein, da es Männer oft schwer finden, zuzugeben, dass sie von der Krankheit betroffen sind. Schäden am Gewebe ist die häufigste Ursache der Erektilen Dysfunktion, sei es Schäden an den Arterien, Nerven, Muskeln oder dem Bindegewebe.

Keine Pornos, kein Potenzmittel?

Erektionsprobleme haben in den meisten Fällen psychische oder physische Ursachen, die sich jedoch oft gegenseitig bedingen und beeinflussen. Während bei älteren Männern meist körperliche Ursachen verantwortlich sind, spielen bei jüngeren Männern meist psychische Ursachen eine Rolle.

Neue Wege der Partnersuche

Das moderne Medium Internet hat so manche Annehmlichkeiten mit sich gebracht. Dazu gehört auch, dass es auf diese Weise einfach und unkompliziert ist, mit Menschen aus aller Welt Kontakt aufzunehmen oder soziale Beziehungen aufrecht zu erhalten. Sogar wer sich neu verlieben möchte, kann den Weg über das Internet gehen. Immer mehr Menschen machen mit dieser neuartigen Möglichkeit der Partnersuche positive Erfahrungen.

Viagra für Frau

Rund 43% aller Frauen haben sexuelle Störungen. Sie äußern sich bei Frauen in der Lustlosigkeit, Orgasmusstörungen und einer mangelhaften Erregung. Die sexuelle Lustlosigkeit gehört zu der häufigsten Beschwerde. Rund 20% der Frauen beschweren sich über eine mangelhafte Befeuchtung der Scheide beim Geschlechtsverkehr. In solchen Fällen kann Lovegra wirklich helfen.

Wie finde ich heraus, ob mein Partner treu ist?

Untreue ist einer der häufigsten Gründe für das Scheitern einer Beziehung. Wir zeigen drei Möglichkeiten, wie Sie mit dem eigenen Misstrauen umgehen können und welche Auswirkungen das auf die Partnerschaft haben könnte.

Erholung für die ganze Familie

Ein Urlaub mit der gesamten Familie ist eine Unternehmung, die nicht nur den Zusammenhalt der einzelnen Familienmitglieder stärkt, sondern einen ganz besonderen Höhepunkt im Jahr darstellt. Für diese Planung müssen nicht immer hohe Summen an finanziellen Mitteln bereitgestellt werden, wenn eine preisgünstige Frühbuchung erfolgt.

1 - 10 / 41