Freizeitspaß Radfahren: die Gesundheit dankt es Ihnen

Gelenkschonende Bewegung im Freien mit vielfältigem gesundheitlichen Nutzen – so lässt sich das Radfahren umschreiben. Kaum eine Sportart wird von Medizinern so positiv bewertet und ist so gut für Menschen geeignet, die langsam wieder mit Sport anfangen wollen. Dabei stehen die physischen Aspekte im Vordergrund, jedoch sind auch die psychischen nicht zu vernachlässigen.

Hautpflege im Winter

Hautpflege ist vor allem im Winter ein wichtiges Thema, das weder Männer noch Frauen vernachlässigen sollten. Die eisig kalte Luft draußen sowie die warme Heizungsluft drinnen, die beide zur Austrocknung beitragen, machen vor allem empfindlicher Haut schwer zu schaffen. Deswegen ist es wichtig, mit Cremes und Lotionen nachzuhelfen, damit die Haut einerseits genügend Feuchtigkeit bekommt und andererseits auch bei der Regenerierung nachts Unterstützung findet.

Sexpraktik für multiple Orgasmen

Kunyaza - Afrikanische Sexpraktik für multiple OrgasmenHeute möchten wir unseren Lesern eine afrikanische Sexualpraktik vorstellen, die mittlerweile auch außerhalb von Afrika unter dem Namen Kunyaza bekannt geworden ist. Die Sexualpraktik stammt ursprünglich aus dem zentralafrikanischen Land Ruanda und lässt sich wörtlich mit zum urinieren bringen übersetzen.

Potenzsteigerung durch den Genuss von Kaffee?

Potenzsteigerung durch den Genuss von Kaffee?Kaffee belebt erwiesenermaßen die Lebensgeister. Ob im Büro, auf dem Bau oder in der Uni: In jeder Branche wird Kaffee konsumiert – und das oft nicht zu knapp. Speziell Bürohengste sind dafür bekannt, gerne und oft zur Kaffeemaschine zu laufen. Für viele Menschen lässt sich nur so der Alltag überstehen.

Darf jeder Arzt Potenzmittel verschreiben?

Patienten, die unter Erektionsstörungen leiden und vorher keinen Kontakt zu Potenzmitteln hatten, fragen uns immer wieder, ob Potenzmittel nur durch Urologen oder auch durch Hausärzte verschrieben werden können.

Die häufigsten Probleme beim Sexualtherapeuten

Wenn Mann und Frau zusammenleben, dann kriselt es über kurz oder lang fast zwangsläufig. Die Probleme, unter denen Paare leiden, sind dabei zum größten Teil nicht individuell, sondern werden auch von anderen Pärchen geteilt. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass Paar- bzw. Sexualtherapeuten immer und immer wieder mit denselben Problemen konfrontiert werden.

Der Ursprung von Viagra

Viagra kaufen kann man in Deutschland ebenfalls seit der Einführung 1998, wobei die Markteinführung des Mittels weltweit auch oft als zweite "sexuelle Revolution" bezeichnet wird. Dabei war die Entdeckung des Mittels eher eine zufällige. Denn ursprünglich war das Mittel Sildenafil als Behandlung für zu hohen Blutdruckes erfunden worden. Heutzutage ist es immer noch hauptsächlich als Potenzmittel, wie auch zur Bluthochdruckbehandlung bekannt.

Viagra kaufen: der Leitfaden

Doch Vorsicht: Gleich die erste Seite unter „Viagra Shop" ist voller illegaler Anbieter. Woran erkennen Sie es als Laie also, wenn ein Online-Shop das Medikament illegal vertreibt? Wann können Sie sicher sein, dass Sie an einen seriösen Verkäufer im Internet geraten? Und wie können Sie gefahrlos und ohne rechtliche Probleme online Viagra kaufen?

Die Preise von Cialis in Deutschland

Cialis Daily mit Tadalafil 5mg, ist eine low-dose Tablette zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED) beim Mann. Sie wird, anders als andere Potenzmittel, täglich eingenommen. Das hat den Vorteil, dass nicht erst ein Mittel eingenommen und gewartet werden muss bis es wirkt, sondern der Mann ist jeder Zeit bereit “seinen Mann zu stehen”. Cialis Täglich kann auch von älteren Männern eingenommen werden, bei starker ED und sogar bei gesundheitlichen Problemen, wie Diabetes oder kontrollierter Hypertonie (hoher Blutdruck).
 

Pflanzliche Potenzmittel

Sildenafil, besser bekannt unter dem Namen Viagra, dient grundsätzlich der Beseitigung von erektilen Dysfunktionen. Da Männer besonders sensibel reagieren, wenn die Potenz nachlässt, erscheint die hohe Nachfrage nach Viagra kaum verwunderlich. Würden sich Anwender jedoch intensiv mit den Nebenwirkungen auseinandersetzen, würde der Griff in den Medikamentenschrank wohl deutlich schwerer fallen. Männer, welche auf Sildenafil zurückgreifen, leiden häufig unter der Volkskrankheit Bluthochdruck. Dieses liegt daran, dass sich durch den dauerhaft erhöhten Blutdruck die Blutgefäße verändern können und so auch eine erektile Dysfunktion entstehen kann.

101 - 110 / 390