CONTENT_TITLE_SECTION#2 page=10

Haarausfall

Haarausfall, auch als Alopezie bezeichnet, betrifft 50 Prozent aller Männer weltweit. Etwa ein Drittel aller Männer im Alter zwischen 18 und 50 Jahren haben mit Geheimratsecken und kahlen Stellen zu kämpfen. Volles und glänzendes Haar steht für Gesundheit, Sexualität und Erfolg. Der Versuch sich zu tarnen ist zwecklos. Bei vielen Männern schwindet daher mit jedem weiteren verlorenen Haar ihr Selbstwertgefühl. Alopezie ist in den meisten Fällen kein gesundheitliches Problem.

Influenza

Influenza und Virusgrippe mit Tamiflu von  apothekedeutschland behandeln. Kaufen Sie Ihr Mittel gegen Influenza online. Informieren Sie sich hier über die Behandlung von Influenza. Influenza, auch Virusgrippe genannt, ist eine ernstzunehmende Virusinfektion. Insbesondere bei Kindern und älteren Menschen kann eine Influenza großen Schaden anrichten. Die Krankheit ist hochansteckend, beispielsweise durch das Husten einer infizierten Person in Ihrer Umgebung.

Bluthochdruck

Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, beschreibt den Zustand, wenn ein Patient dauerhaft unter einem Blutdruck von über 140 mm Hg (systolischer Blutdruck) und/ oder über 90 mm Hg (diastolischer Blutdruck) leidet. In den meisten Fällen ist der Grund für den Bluthochdruck ungeklärt. Hoher Bluthochdruck bleibt oft lange unbemerkt, da Bluthochdruck Symptome wie Herzrasen oder Konzentrationsstörungen oft anderen Leiden zugeschrieben oder ignoriert werden.

Hautkrankheiten

Als Hautkrankheiten werden grundsätzlich abnormale Veränderungen der Haut, wie Infektionen, allergische Reaktionen oder Akne bezeichnet. Die meisten Hautkrankheiten lassen sich sehr gut behandeln, besonders wenn sie bereits bei den ersten Symptomen aktiv bekämpft werden.

Antibabypille

Die Antibabypille ist das beliebteste und sicherste Verhütungsmittel der Welt. Jede dritte Frau in Österreich setzt auf die eine oder andere Form der Pille. Der Grund: Für 91 Prozent der Frauen, ist Sicherheit, gefolgt von der einfachen Anwendung, das wichtigste Merkmal ihrer Verhütungsmethode. Die Antibabypille ist nicht nur zu nahezu 100 Prozent sicher; sie ist ein Allroundtalent, die wertvolle Vorteile bringt und den Wohlfühlfaktor einer Frau erhöht.

Haarausfall

Haarausfall (Alopezie) bei Männern ist ein weit verbreitetes Problem. Viele leiden bereits in jungen Jahren unter hormonbedingtem Haarausfall und haben schwere emotionale Probleme damit. Oft fängt es mit den Geheimratsecken an und breitet sich schleichend aus. Wenn auch Sie Ihre Haare verlieren, oder an hormonbedingter Kahlheit leiden, dann gibt es jetzt ein Mittel, dass den Haarausfall stoppen kann und auch als Haarwuchsmittel wirkt.

Frage Antwort Raucherentwöhnung Gesundheit

Erschreckenden Meldung aus Indonesien: ein Junge blickt mit seinen 8 Jahren bereits auf eine 4 jährige „Raucherkarriere“ zurück. Jetzt hat der derzeit jüngste Nikotinabhängige der Welt das Rauchen aufgegeben.

Frage Antwort Fettleibigkeit Gesundheit

Der Schlankmacher Super Slim aus China ist in Deutschland verboten. Das Rheinland-Pfälzische Landesuntersuchungsamt hat der Diätpille eine krebserregende- und unter Umständen sogar tödliche Wirkung nachgewiesen.

Genitalherpes

Heimtückisch, schmerzhaft und optisch reichlich unangenehm - Genitalherpes (Herpes genitalis) ist keine angenehme Infektion. Hervorgerufen und verbreitet wird diese Herpes-Infektion durch das Herpes simplex Virus. Selten ist das Herpesvirus nicht. 70 Prozent der Schweizer Bevölkerung tragen das sogenannte HSV-1-Virus in sich.

Was ist Impotenz?

Impotenz galt lange Zeit als Tabuthema. Durch Mythen aus der Stammtischwelt und in der Gesellschaft entstanden Vorstellungen über „guten Sex“, die in der Realität kaum erfüllbar sind und doch gleichzeitig als Massstab gelten. Seit der Einführung wirksamer Potenzmittel wurde das Gespräch über Impotenz erstmals schrittweise eröffnet.

91 - 100 / 123